Deutscher Kulturförderpreis im Rückblick






2016

Kategorie große Unternehmen:
Die KfW Stiftung für ihr Projekt "Beirut Short Stories"
Kategorie mittlere Unternehmen:
Die emco Group für ihr Projekt "Kulturforum Sankt Michael"
Kategorie kleine Unternehmen:
alberts.architekten für ihr Projekt "Jugend unter Dampf"

2015

Kategorie große Unternehmen:
Die heristo ag für ihr Projekt "lichtsicht – Projektions-Biennale"
Kategorie mittlere Unternehmen:
Die Carl Bechstein Stiftung für ihr Projekt "Klaviere für Grundschulen"
Kategorie kleine Unternehmen:
Die PSD Bank Hannover eG für ihr Projekt "Kestnerkids machen Kunst | PSD FreiTag"

2014

Kategorie große Unternehmen:
Allianz SE für das Projekt "Das Weiße Meer – Literaturen rund um das Mittelmeer"
Kategorie mittlere Unternehmen:
Sparda-Bank West eG für das Projekt "Sparda-MusikNetzWerk"
Kategorie kleine Unternehmen:
Architekturbüro Reichert für das Projekt "Asylothek"

2013

Kategorie große Unternehmen:
PricewaterhouseCoopers AG für das Projekt "Kultur.Forscher!"
Kategorie mittlere Unternehmen:
Max Rischart’s Backhaus KG für ihr "RischArt_Projekt"

Kategorie kleine Unternehmen:
CHUN+DERKSEN GbR für das Projekt "Conserve the sound"


2012

Kategorie große Unternehmen:
dm-drogerie markt GmbH & CO. KG für "Singende Kindergärten"
Kategorie mittlere Unternehmen:
Oberhessische Versorgungsbetriebe AG für "OVAG-Jugend-Literaturpreis"
Kategorie kleine Unternehmen:
KIESELSTEIN Group für "3K: Kunst, Kaßberg, KIESELSTEIN"

2011

Kategorie große Unternehmen:
Vattenfall Europe AG für die "Vattenfall Lesetage"
Kategorie mittlere Unternehmen:
ACO Severin Ahlmann GmbH & Co. KG für das "Kunstwerk Carlshütte"
Kategorie kleine Unternehmen:
alpha 2000 GmbH für ihren "Kunstpreis Europas Zukunft"

2010

Kategorie große Unternehmen:
BASF SE für "Junges Theater im Delta"
Kategorie mittlere Unternehmen:
Deutsche Kreditbank AG für die "Berlin-Brandenburgische Kinderchorwerkstatt"
Kategorie kleine Unternehmen:
Intervideo Filmproduktion GmbH für den "Intervideo Nachwuchspreis"

2009

Kategorie große Unternehmen:
Siemens AG für das Projekt "into…"
Kategorie mittlere Unternehmen:
Itzehoer Versicherungen für ihren "John Lennon Talent Award"
Kategorie kleine Unternehmen:
Hoppen Innenausbau GmbH den Preis für ihr Engagement beim "Niederrhein Musikfestival"

2008

Kategorie große Unternehmen:
Deutsche Bank AG für das Projekt "Wallraf der Museumsbus"
Kategorie mittlere Unternehmen:
Montblanc International GmbH für das Projekt "Montblanc Corporate Volunteering Program"
Kategorie kleine Unternehmen:
da Vinci Künstlerpinselfabrik DEFET GmbH mit dem Projekt "Atelier- und Galeriehaus Defet"

2007

Kategorie große Unternehmen:
Philip Morris GmbH für das Projekt "PINK"
Kategorie mittlere Unternehmen:
GASAG Berliner Gaswerke Aktiengesellschaft für das Projekt ACADEMY"
Kategorie kleine Unternehmen:
Stadtsparkasse Magdeburg mit dem Projekt 4. Internationaler Telemann-Wettbewerb"

2006

Kategorie große Unternehmen:
Allianz AG, München, für das von der Allianz Kulturstiftung initiierte Projekt "European Borderlands"
Kategorie mittlere Unternehmen:
Bankhaus B. Metzler seel. Sohn & Co. KGaA, Frankfurt am Main, für das Projekt "Ohr liest mit"
Kategorie kleine Unternehmen:
AXA Art, Köln, für ihr Projekt "AXA Art Research Grant"


Weiter zu:

Elbphilharmonie Hamburg, Veranstaltungsort des Deutschen Kultuförderpreises 2017 © www.mediaserver.hamburg.de / Ralph Larmann

Deutscher Kulturförderpreis 2017

Jahrestagung 2015: Dr. Clemens Börsig (Vorsitzender), Dr. Franziska Nentwig (Geschäftsführerin) © Felix Grünschloss

Kulturpolitik

Arbeitskreis Kultursponsoring (AKS) zu Gast im Folkwang Museum, 2010  © Herbert Höltgen

Arbeitskreis Kulturförderung

Dr. Susanne Ehrenfried (Mitglied des ACC) und Dr. August Markl (Vorsitzender des ACC), Hamburg 2016 © Henning Rogge

Arbeitskreis Corporate Collections